Kieferfehlstellung und Atlasverschiebung

Ich habe festgestellt, dass die Neupositionierung des Atlas eine eventuelle Fehlstellung des Unterkiefers positiv beeinflussen und ein Fehlbiss dadurch verringert werden kann.

 

Erkrankungen wie Trigeminusneuralgie oder eine Kraniomandibuläre Dysfunktion (Fehlregulation der Kiefermuskel- oder Kiefergelenkfunktion) können sich durch eine Atlasfehlstellung verschlechtern.

Wenn der Unterkiefer nur leicht versetzt ist, können Kieferprobleme dank der Atlaszentrierung eventuell spontan verschwinden.

Es ist wichtig, die Position des Atlas frühzeitig zu korrigieren.

Praxis für Atlaslogie

Claudio Hösl

Marktplatz 33

97631 Bad Königshofen

Tel.: 0 97 61 / 72 14 31

E-Mail: hoesl@atlaslogie-praxis.de

 

Termine nach Vereinbarung

Termin online buchen --> hier

  • Facebook Social Icon
Kontakt

© 2019 Praxis für Atlaslogie