Atlaslogie

Atlaslogie nach Walter Landis,

Körper, Geist und Seele sollen im Einklang sein, darin liegt das Hauptaugenmerk meiner Atlaslogiepraxis. Eine intakte Wirbelsäule stellt die unabdingbare Grundvoraussetzung für ein gut funktionierendes Nervensystem dar.

Wirbelfehlstellungen können Nervenfunktionen beeinträchtigen, deshalb hat diese manipulationsfreie Behandlungsmethode zum Ziel, den Atlas zu zentrieren und somit die gesamte Wirbelsäule wieder ins Lot zu bringen.

Die Atlaslogie ist eine schonende Therapieform die ohne Zug, Drehung, Rückenneige oder mechanische Verfahren ausgeführt wird, um den Atlas wieder ins Lot zu bringen. Sie ist für Menschen jedem Alters geeignet.

Atlaslogie ist eine ganzheitliche Therapieform, mit Wirkung auf Körperstatik, auf das Nervensystem, auf Muskelverspannungen und auf die Eigenwahrnehmung des Körpers.